Seite auswählen

Gastnutzer

Binden Sie Gastnutzer in Ihr tixxt-Netzwerk ein, machen Sie sie zu vollwertigen Nutzer*innen und vieles mehr


Unter „Nutzer einladen“ können in der Netzwerkadministration Gastnutzer und Standardnutzer eingeladen werden. Hier wird auch der Registrierungsprozess für Gastnutzer aktiviert, sodass sich Außenstehende auf der Loginseite als Gastnutzer registrieren können. Um stets den Überblick zu wahren, kann hierfür eine Moderation bestimmt werden, sodass die neuen Registrierungen zuerst freigeschaltet werden müssen.

Auch eine Administration der Gastnutzer ist möglich. In der Netzwerkadministration / Benutzerverwaltung kann nach Gastnutzern gefiltert werden. Bestehende Nutzer*innen können ebenfalls zu Gastnutzern umgewandelt werden – und umgekehrt. Dies ist beispielsweise für Organisationen, z.B. Verbände, interessant, die Schnuppermitgliedschaften im Netzwerk anbieten oder eine Registrierung zu eingeschränkten Gruppen anbieten. Gastnutzer lassen sich somit zu einem späteren Zeitpunkt zu einem vollwertigen Mitglied, also einem Standardnutzer, umwandeln. Für Unternehmen ermöglichen Gastnutzer die einfache Einbindung von freiberuflichen Partnern und Dienstleistern, die in Projekt- oder Abteilungsgruppen eingebunden werden.

Alle Gastnutzer sind transparent und einfach nachvollziehbar, denn diese werden als „Gast“ gekennzeichnet. So wird die Kommunikation vereinfacht, denn wenn jedes Netzwerkmitglied weiß, bei wem es sich um einen Gastnutzer handelt, kann darauf entsprechend reagiert werden (z.B. indem keine Links zu Terminen aus dem Netzwerkkalender geschickt werden, die der Gastnutzer nicht aufrufen kann).

Die Markierung von Gästen ist dabei an folgenden Stellen ersichtlich:

  • Hinter dem Namen steht „Gast“ als Etikett, z.B. in den Verzeichnissen (Nutzerverzeichnis, Mitgliederverzeichnis von Gruppen)
  • Bei Personenhinweisen (@Vorname-Nachname)
  • In allen Suchfeldern, in denen Nutzer*inenn vorgeschlagen werden (z.B. bei Termineinladungen, Direktnachrichten usw.)
  • In Beiträgen (Autor) (nur textuell, z.B. (Gast)), Antworten/Kommentaren (Autor) (nur textuell, z.B. (Gast)) und Terminteilnehmerliste (nur textuell, z.B. (Gast))
  • In Direktnachrichten als Empfänger/Absender
  • In Info-Blöcken (Widgets), z.B. bei „Neueste Nutzer“

Des Weiteren können Gastnutzer auch via Programmierschnittstelle/API verwaltet werden, um die Steuerung aus einem CRM-System, einer Mitglieder- oder Mitarbeiterverwaltung (AD/LDAP) zu ermöglichen.
Hinweis für Enterprise Sektionen, wenn Sie geschützte Sektionen mit einer Hauptgruppe verwenden: Nach jetzigem Stand werden Gastnutzer auch automatisch in die Hauptgruppe hinzugefügt, sobald diese in eine Gruppe innerhalb der Sektionen kommen. Somit sind Gastnutzer beim Einsatz von Enterprise Sektionen samt Hauptgruppe mit Vorsicht einzuladen!