Seite auswählen

Gruppen-Promotion

Gruppen-Promotion zur Bewerbung von Gruppen
In jedem tixxt-Netzwerk kann im Rahmen des “Netzwerkbeitrittes” die Gruppen-Promotion aktiviert und konfiguriert werden. Netzwerk-Administrator*innen bestimmen dabei, welche Gruppen neuen Nutzer*innen gegenüber bei der initialen Registrierung beworben werden. Die Gruppen-Promotion erscheint dann als zusätzlicher, letzter Schritt der Nutzer-Registrierung und bietet den Neuankömmlingen ganze Sektionen und einzelne Gruppen zur Auswahl.

Gruppen-Promotion: Was neue Nutzer*innen sehen
Bei aktivierter Gruppen-Promotion füllen die sich neu registrierenden Personen ihr Profil aus und kommen daraufhin auf den neuen Registrierungsschritt. Nun werden Gruppen angezeigt, inkl. einer Auswahlmöglichkeit vor jeder Gruppe. Setzten Sie als Nutzerin also hier ein Häkchen vor eine Gruppe, werden Sie bei Abschluss dieser Registrierung auch automatisch Mitglied dieser Gruppe. Bei geschlossenen Gruppen mit Beitrittsmoderation werden Sie nicht automatisch Mitglied, stoßen aber die Beitrittsmoderation an. Besonders interessante oder wichtige Gruppen können sogar ein Häkchen vorab gesetzt bekommen, sodass neue Nutzer*innen diese Häkchen erst einmal bewusst entfernen müssen, um kein Mitglied in dieser wichtigen Gruppe zu werden. Dies eignet sich besonders für Gruppen, die als allgemeine Informationskanäle dienen.

Gruppen-Promotion: Einstellungsmöglichkeiten in der Administration
In den Netzwerkeinstellungen unter “Netzwerkbeitritt” wird die Gruppen-Promotion aktiviert. Sie ist ebenfalls zur Bewerbung von Gruppen für Gastnutzer einsetzbar. So lässt sich bestimmen, ob Gruppen auch neuen Gastnutzern gegenüber bei der initialen Registrierung beworben werden sollen. Nun sollten Sie eine sinnvolle Überschrift und eine kleine Erklärung eingeben, damit neue Nutzer*innen auch besser verstehen, worum es bei dieser Liste an Gruppen geht. Und dann kann es schon losgehen: Sie wählen Sektionen aus, deren Gruppen auf der Gruppen-Promotionsseite dargestellt werden sollen. Natürlich erscheinen unsichtbare und geschlossene Gruppen nicht ohne die Möglichkeit, Beitrittsanfragen zu stellen. Darüber hinaus können auch einzelne Gruppen handverlesen werden, die auch in der Gruppen-Promotion erscheinen. Diese sind dann jedoch direkt mit einem Häkchen vorgemerkt. Wenn die sich registrierende Person also das Häkchen nicht entfernt, wird die Person automatisch nach Abschluss der Registrierung Mitglied in der Gruppe (Opt-Out Verfahren).