Seite auswählen

Aufgaben verwalten

Aufgaben annehmen oder ablehnen

Bekommen Sie von anderen Nutzern des Netzwerks neue Aufgaben zugewiesen, erscheint oben rechts eine kleine 1 neben dem Aufgaben-Symbol. Im Aufgabenmodul sehen Sie die neue Aufgabe unter Eingehende Aufgaben. Hier haben Sie die Möglichkeit die Aufgabe entweder anzunehmen oder abzulehnen.

Aufgaben annehmen oder ablehnen
 

Den Arbeitsfortschritt festhalten

Links in der Liste sehen Sie neben jeder Aufgabe vier kleine Kästchen. Diese geben den Arbeitsfortschritt wieder. Ein Kästchen entspricht 25 %. Sind Sie also beispielweise der Meinung, Sie haben die Hälfte der Aufgabe erledigt, klicken Sie die ersten beiden Kästchen an. Sie sind anschließend eingefärbt.

 

Aufgaben als erledigt markieren

Ist eine Aufgabe erledigt, kann sie als solche markiert werden. Hierfür gibt es zwei Wege, die das gleiche Ergebnis haben: Die Aufgabe erscheint durchgestrichen in der Übersicht. Dies kann erreicht werden, indem Sie links einen Haken in das Kästchen setzen oder rechts Ihren Arbeitsfortschritt auf 100 % stellen.

Aufgaben als erledigt markieren
 

Aufgaben bearbeiten

Aufgaben können nach der Erstellung bearbeitet werden. Dazu rufen Sie über einen Klick auf die Aufgabe eine Detailansicht der Aufgabe auf. Anschließend klicken Sie auf die Schaltfläche mit dem Stift. Hier können Sie neben dem Namen auch die Beschreibung der Aufgabe bearbeiten. Zudem können Sie die Aufgabe auch hier anderen Personen zuweisen und/oder das Fälligkeitsdatum verändern oder festlegen.
Über Einordnung können Sie die Aufgabe bestimmten Gruppen oder Projekten zuordnen.
Wie in der Aufgabenerstellung können Sie auch in der Bearbeitung eine Priorität für die Aufgabe festlegen.

Aufgaben bearbeiten